Rückbildungsgymnastik

Rückbildungsgymnastik beinhaltet spezielle Übungsabläufe, die im Körper die Umstellung vom „Schwangersein“ zum „Nicht-Schwangersein“ erleichtern sollen.

Im Vordergrund steht, die körperliche Einheit wieder herzustellen und den gesamten Organismus anzuregen:

  • durch Training und bewusstes Einsetzen der Beckenbodenmuskulatur im Alltag
  • Kräftigung der gesamten Bauchmuskulatur
  • Lockerung und Aufbau der Schulter- und Rückenmuskulatur
  • Harninkontinenz zu verhindern bzw. zu beheben
  • Haltungkorrekturen selbst zu erlernen
  • Vermittlung von rückengerechten Bewegungen beim Heben und Tragen

Rückbildungsgymnastik heißt, sich ein- bis zweimal wöchentlich mit anderen Müttern zu bewegen, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Anmeldung zur Rückbildungsgymnastik

Um Dich für einen Rückbildungskurs anzumelden, ruf bitte zu unseren Bürozeiten in der Praxis an.
Die angebenen Kurse sind geschlossene Kurse. Ein späteres Einsteigen oder Nachholen von versäumten Stunden ist nicht möglich.
Zur verbindlichen Anmeldung versenden wir Verträge an die Kursteilnehmerinnen.

Termine

Rückbildung (1x wöchentlich, vormittags, mit Kind)

Fr. 6.10-8.12.17 (9.30-10.45 Uhr) kein Kurs in den Herbstferien

Rückbildung (1x wöchentlich, nachmittags, mit Kind)

keine Termine

Rückbildung (1x wöchentlich, abends, ohne Kind)

Fr. 6.10.-8.12.17 ( 18.00-19.15 Uhr)

Mama-Kind-Yoga (1x wöchentlich, nachmittags)

Die Kosten betragen: 5er-Karte für 60 Euro , (fünf mal zahlen-6 mal kommen)

Termine/freie Plätze bitte zu den Bürozeiten erfragen.

Donnerstags 12.45 Uhr-14.15 Uhr

7.9.-12.10.17
9.11.-14.12.17

Anmeldung bitte im Büro Tel.: 030 33 98 12 71